» » Deutsch für pädagogische Berufe mit Bewerbungstraining

Deutsch für pädagogische Berufe mit Bewerbungstraining

Zielgruppe

Zielgruppe dieser Maßnahme sind Personen mit Migrationshintergrund, die über Berufserfahrungen im pädagogischen Bereich in ihrem Heimatland verfügen bzw. dort bereits eine Ausbildung/ein Studium zum/r Lehrer/-in, Sozial-Pädagogen/-in, Erzieher/-in, zur pädagogischen Fachkraft oder ähnlichem absolviert haben oder/und in Deutschland eine Ausbildung oder Tätigkeit im sozialen und pädagogischen Bereich anstreben.

Kursinhalte

  • Orientierungskurs: Alltagswissen sowie Kenntnisse über Rechtsordnung, Geschichte und Kultur in Deutschland
  • Kommunikation im pädagogischen Berufsfeld: u.a. Wortschatz und Redemittel  für die Auseinandersetzung mit Themenbereichen wie Bildungssystem, Betreuungseinrichtungen, Psychologie und Sozialpädagogik, Dokumentation und Berichtwesen im pädagogischen Berufsfeld, lesen und verstehen fachbezogener Texte
  • Deutsch am Arbeitsplatz: Informelle Gespräche, Projekt- und Arbeitsplanung, Methoden  der Gesprächsführung
  • Entwicklung der Textkompetenz im pädagogischen Berufsfeld: Schreiben von Dokumentationen, pädagogischen Berichten und Protokollen
  • Bewerbungstraining: Erstellen von Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • intensive Prüfungsvorbereitung auf die WiDaF-Prüfung

Teilnahmevoraussetzung

Mindestens Sprachniveau A2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen

Dauer

888 UE (je UE=45 Min.), ca. 6 Monate

Abschluss

Teilnahmezertifikat vom ISB Zentrum, Zertifikat WiDaF B1-C1

Infos zum Kurs anfordern

Bitte beachten: Das Formular kann nur mit der Zustimmung zur Datenschutzerklarung gesendet werden!
Ja, ich habe die Datenschutzerklarung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.