Bewerbungscoaching

BewerbungstrainingBewerbungstraining Einzelcoaching nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr.1 SGB III, Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Bildungsziel

Das Bewerbungstraining basiert auf Individualität. Es gewährleistet Ihnen einen flexiblen Einstieg und sichert eine persönliche, zielorientierte und spezifische Betreuung.

Die inhaltliche Gestaltung des Bewerbungstrainings bietet die Möglichkeit zeitnah auf veränderte Bedingungen des Arbeitsmarktes und auf neue Anforderungen zu reagieren. Mit dieser gezielten, individuell zugeschnittenen Förderung haben Sie die Chance eine Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeit entsprechende Arbeit oder Ausbildung aufzunehmen.

Dabei kommen aufgrund der unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkte verschiedene Vermittlungsmethoden zur Umsetzung:
 z. B. durch Übungen und Rollenspiele wird auf eine vielfältige Vermittlungsweise geachtet. Insbesondere ihre Motivation soll gestärkt werden.

Das Selbstvertrauen in das eigene Können und in die eigenen individuellen Stärken wird durch einen ressourcenorientierten Vermittlungs- und Übungsprozess gestärkt.

Zielgruppen:

– Arbeitsuchende jeden Alters
– Ausbildungssuchende
– Berufsrückkehrende
– Ältere Arbeitsuchende
– Von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen

Wesentlichen Inhalte:

Persönlichkeitsprofil und Kompetenzbilanzierung / Persönlichkeitsanalyse

– Training zur Optimierung der Selbstvermarktung, kreative Bewerbungsformen und -strategien kennenlernen, erstellen eines persönlichen Profils

Berufs-/ und Arbeitsmarktorientierung

– Branchenübersichten, Trends, Lohngefüge. Aktuelle Anforderungen der Arbeitgeber

Festlegung der persönlichen Strategie

– Potenzial-, SWOT-Analyse, Talentmarketing und Definition eines Alleinstellungsmerkmals

Online -Bewerbungen / Information über alternative Bewerbungsformate

– Initiativbewerbungen, Bewerbungen per Telefon und per E-Mail

Stellenakquisition

– Identifizierung und Recherche von Zielunternehmen, Kontaktketten (telefonisch, online und offline)

Intensives Training von Vorstellungsgesprächen

– Regeln für Vorstellungsgespräche, gezieltes Vorbereiten, Training von Vorstellungsgesprächen
mit Videoaufnahme (nach Wunsch)

Aktive Arbeits-, Ausbildungsplatzsuche

– Stellen schnell und sicher suchen, Stellenrecherche in unterschiedlichen Medien trainieren, Stellenanzeigen richtig auswerten und auswählen, Mobilitätstraining.
Tipps zur aktiven Suche nach einem Praktikums-, Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatz

Zielvisualisierung

– Nacharbeitung von Bewerbungen und Absagen.
Beratung zum Arbeitsvertrag. Ausgearbeitete Karrierestrategie festhalten und planen.

Zugangsvoraussetzungen

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1).
Maßnahmenummer der Agentur für Arbeit 922-31-15.
Für ALG I und ALG II Empfänger, die einen gültigen AVGS vorlegen können, entstehen keine zusätzliche Kosten. Für Selbstzahler Preis auf Anfrage.

Die Dauer des Kurses beläuft sich auf 80 Unterrichtsstunden

Wenn Sie an der Teilnahme interessiert sind, dann können Sie uns gerne kontaktieren. Weiterhin bieten wir Ihnen die Möglichkeit uns per Rückrufformular anzuschreiben. Wir werden Sie so zeitnah wie möglich anrufen! Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Geschäftszeiten.

FORMULAR HERUNTERLADEN